Angebot!

Specialized Diverge Comp E5

Grösse berechnen
Rahmenhöhe Farbe
61
64
49
52
54
56
58
Zurücksetzen
Laufzeit in Monaten 12 24 36

Produktdetails

Marke

SPECIALIZED

Modell

Diverge Comp E5

Geschlecht

Unisex

Jahrgang

2023

Übersetzung

11-42t

Rahmen

Aluminium

Gewicht

9.94kg

Gabel

Future Shock 1.5 w/Smooth Boot, FACT carbon, 12×100 mm thru-axle, flat-mount

Radgrösse

38

Bremssystem

SRAM Apex, hydraulic disc, 160mm G2 CenterLine rotor SRAM Apex, hydraulic disc, 160mm G2 CenterLine rotor

Laufräder

AXIS Elite Disc AXIS Elite Disc

Reifen

Specialized Pathfinder Sport, 700x38c Specialized Pathfinder Sport, 700x38c

Kurbel

SRAM Apex 1x

Kasette

Sunrace, 11-speed, alloy spider, 11-42t

Schaltwerk

SRAM Apex 1, long cage, 11-speed

*Spezifikationen sind Änderungen vorbehalten

Ob du auf Wegen fern von Autos und Menschenmassen dem Alltag entkommen, zum ersten Mal bei einem Gravelrennen an den Start gehen oder einfach das vielseitigste Bike für die Straße und Schotter willst, das neue Diverge ist dein Bike. Es ist einfach das schnellste und leistungsstärkste Gravelbike, das wir je gebaut haben – und macht vielleicht am meisten Spaß. Es ist schnell und wendig, wenn du es wissen willst, und stabil und vertrauenerweckend in unebenem Gelände. Von der Future Shock 1.5 Lenkerfederung über die völlig neue Gravel-Geometrie bis hin zur größten Reifenfreiheit in seiner Kategorie kommt im neuen Diverge alles zur Anwendung, was wir in fast 50 Jahren Biken auf der Straße, im Gelände und auf Schotterpisten gelernt haben. Mit dem Diverge öffnen wir ein komplett neues Kapitel im Graveln und du kannst von völlig neuen Rides träumen. Es ist das ultimative Bike, um deinen Alltag und das Fahrerfeld hinter dir zu lassen.

Dank unseres E5 Premium-Aluminiumrahmens mit FACT Vollcarbongabel und der Future Shock 1.5 Lenkerfederung besticht das Diverge Comp E5 mit einem schnellen, sicheren und komfortablen Ride auf der Straße, im Gelände und über groben Schotter. Die aufs Graveln ausgelegte Apex 1 Gruppe von SRAM schaltet weich über jedes Terrain und die 1 × 11 Gänge hinweg. Axis Elite Aluminiumfelgen mit Pathfinder Sport 38-mm-Reifen bieten effizientes Fahren auf Asphalt und Vielseitigkeit mit der Einsatzfähigkeit in unebenem Gelände.


  • Unser E5 Premium-Aluminiumrahmen ist eine stabile, leichtgewichtige und strapazierfähige Plattform. Zusammen mit unserer FACT Vollcarbongabel ist das Diverge Comp E5 ein leichtes, dynamisches und vielseitiges Gravelbike, das viele Untergründe meistert.
  • Geschwindigkeit, Kontrolle und Vertrauen – die Future Shock 1.5 Lenkerfederung ist die ideale Technologie für alle Gravelrider. Die progressive Federung mit 20 mm Federweg ist bestens fürs Graveln geeignet. Sie ermöglicht mehr Kontrolle und stärkt das Vertrauen in deine Fähigkeiten. So kannst du das Tempo halten und die Bremsen auf unbefestigten Straßen und auf losem Schotter entlasten – und obendrein werden deine Hände, deine Arme und dein Nacken geschont.
  • Wir haben die Gravel-Geometrie neu erfunden. Das neue Diverge hat die fortschrittlichste Geometrie, die wir je für ein Gravelbike mit Dropbars entwickelt haben. Sie bietet Ridern im Gelände ein potentes und stabiles Bike, das auch auf der Straße schnell anspricht und sich agil anfühlt. Wir haben den Reach des Rahmens verlängert, den Steuerrohrwinkel abgeflacht und die Gabel mit einem längeren Offset ausgestattet. Damit vermittelt das Bike enormes Vertrauen und maximale Fahrstabilität im Gelände. Zusammen mit kürzeren Vorbauten bleibt die Gesamtlänge des Cockpits gleich und das Lenkverhalten dynamisch. Das Tretlager liegt für viel Laufruhe tief, aber hoch genug, dass auch 650B-Laufräder montiert werden können.
  • Wir haben dem Diverge eine Vielzahl von Montagepunkten spendiert, welche auch an Gabel und Oberrohr zu finden sind – damit du, egal wie lange du unterwegs sein wirst, deine Ausrüstung mitnehmen kannst.
  • Nichts erweitert die Fähigkeiten eines Bikes so sehr wie die Reifenfreiheit. Deshalb haben wir dem neuen Diverge satte 47 mm bzw. 1,8 Zoll Reifenfreiheit bei 700C- und 53 mm bzw. 2,1 Zoll bei 650B-Laufrädern spendiert. Die antriebsseitige Kettenstrebe haben wir hinter den Kettenblättern verstärkt. So konnten wir Freiraum schaffen und auf eine anfällige, abgesenkte Kettenstrebenkonstruktion oder längere Kettenstreben verzichten.