Specialized S-Works Epic

Grösse berechnen

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Produktdetails

Marke

SPECIALIZED

Modell

S-Works Epic

Geschlecht

Unisex

Jahrgang

2023

Übersetzung

10-52t

Rahmen

Carbon

Gewicht

10.23kg

Gabel

RockShox SID SL ULTIMATE BRAIN, Top-Adjust Brain damper, Debon Air, 15x110mm, 44mm offset, 100mm Travel

Radgrösse

29

Bremssystem

SRAM Level Ultimate, 2-piston caliper, hydraulic disc SRAM Level Ultimate, 2-piston caliper, hydraulic disc

Naben
Felgen

Roval Control SL, Carbon offset design, 29mm internal width, 4mm hook width, Tubeless ready, 24h

Dämpfer

RockShox-Specialized BRAIN, Rx XC Tune, 5 Position Platform Adjust, Rebound Adjust, Integraded Extension, 265×52.5mm

Speichen

DT Swiss Aerolite T-head

Reifen

Specialized S-Works Fast Trak, S-Works Casing, T5/T7 Compound, 29×2.35 Specialized Renegade, Control Casing, T5 Compound, 29×2.35

Kurbel

Quarq XX1 Powermeter, DUB, 170/175mm, 34t

Kasette

Sram XG-1299, 12-Speed, 10-52t

Schaltwerk

SRAM XX1 Eagle AXS

*Spezifikationen sind Änderungen vorbehalten

Hey du, ja, du … nimmst du eigentlich immer die Waage mit in den Fahrradladen und prüfst, ob du auch wirklich den leichtesten Reifen für dein Cross Country-Bike kaufst? Manche würden dich ja als ein wenig obsessiv bezeichnen. Wir nicht, denn wir sprechen mit dem S-Works Epic genau die gleiche Sprache wie du. Unzählige Stunden in der Entwicklung, endlose Testrunden, Terabytes an Telemetriedaten – all das stellt sicher, dass kein einziges, überflüssiges Gramm gegen deine Geschwindigkeit arbeitet.

Das Epic kombiniert die Effizienz eines Hardtails mit den Fähigkeiten eines Fullys und schafft beeindruckend schnelle Ergebnisse. Sein Charakter hat sich schon immer durch exzessives Engagement unserer Entwickler für schnelle Beschleunigungen und geländetaugliche Federung ausgezeichnet. Nun ja, dadurch und durch über 100 World Cup-Siege und Podiumsplätze.

Das schlauste XC-Bike

Unser neuestes Epic setzt diese Tradition fort und nutzt mit unserer BRAIN-Technologie die Vorteile einer unserer effizientesten Federungen. Hardtail-Feeling auf den Climbs und der Geraden, 100 mm bereitwilliger Federweg für abschüssiges Gelände.

Das neue Design unseres BRAIN wurde während der Entwicklung des neuen Epic speziell für dieses überarbeitet. Die auf den Rennsport abgestimmte Pedalierplattform setzt neue Maßstäbe in Sachen Effizienz und sorgt dafür, dass jedes Watt in Vorwärtsbewegung umgesetzt wird, während sie bei kleineren Unebenheiten das Momentum erhält und große Schläge mühelos auffängt – geschmeidiger als jemals zuvor.

Vom Game-Changer zum Frame-Changer

Beim Epic liegen die einzigen vorhandenen Schwerpunkte ganz klar auf optimaler Kraftübertragung und hervorragendem Handling. Deshalb verfügt es über einen 15% steiferen Hinterbau, der in Kombination mit der BRAIN-Technologie jederzeit für Race-Feeling beim Pedalieren sorgt. Das S-Works Modell besitzt ein spezielles Layup unseres erstklassigen FACT 12m Carbons, mit dem noch mehr Gewicht im Vergleich zu seinen Stallgefährten eingespart werden konnte. Das Kronjuwel unseres Race-Boliden ist die Umlenkwippe aus Carbon, die insgesamt über 100 g gegenüber der vorherigen Generation S-Works Rahmen einspart – eine echte Herausforderung, nicht nur für unsere Ingenieure.

Für die ausgewogenste Performance der Federung ergänzen wir den BRAIN-Dämpfer mit einer perfekt auf ihn abgestimmten Federgabel, die ebenfalls mit BRAIN-Technologie ausgestattet ist und daher mit der jeweils richtigen Härte auf unterschiedliches Gelände reagiert. Das schlanke und doch stabile Casting der SID SL Ultimate von RockShox erhöht die Steifigkeit und Lenkeigenschaften vorn, während Rider, die mit Waagen in Fahrradläden gehen, ja genau, dich meinen wir, ungläubig auf die Anzeige starren.

Wenn allein die modernsten und besten Komponenten gut genug sind, kommt für den Antrieb unseres S-Works Epic LTD allein die XX1 Eagle AXS von SRAM in Betracht. Sie schaltet mit elektrifizierender Autorität, während die Control SL Felgen von Roval die einzigen sind, die den Ansprüchen an Geschwindigkeit und Handling gerecht werden und wenn wir ehrlich sind, sogar übertreffen.


  • Der S-Works Epic Rahmen ist der Inbegriff von Geschwindigkeit auf Cross Country-Tracks überall auf der Welt. Er bietet 100 mm Federweg, der effizient durch das BRAIN gesteuert wird, und erhöhte Hinterbau-Steifigkeit, die zu optimaler Kraftübertragung führt. Die Verwendung von FACT 12m Carbon, das spezielle Layup und die Umlenkwippe aus Carbon machen den S-Works Epic Rahmen zu einem der leichtesten vollgefederten Rahmen, die wir je entwickelt haben.
  • Die RockShox SID SL Ultimate Federgabel mit BRAIN-Technologie, 100 mm Federweg und dem schlanken sowie steifen SID SL Ultimate Castings ist die Perfektion von Federung für XC-Rennen.
  • Die SRAM XX1 Eagle AXS ist nicht nur einer der leichtesten elektronischen MTB-Antriebe auf dem Markt, seine Konstruktion hält auch die Kettenlast von World Cup-Siegern stand und ermöglicht gleichzeitig blitzschnelle Schaltvorgänge, damit du nie wieder im falschen Gang erwischt wirst.
  • Die Felgen des Roval Control SL Laufradsatzes verfügen über ein asymmetrischem Profil und eine Maulweite von 29 mm. So können sie höhere Stabilität, geringeres Gewicht und einen um 22% besseren Durchschlagschutz erzielen. Sie passen perfekt zu den Ambitionen des S-Works Epic, mehr Gewicht einzusparen bei gleichzeitiger Steigerung der Leistungsfähigkeit.