Angebot!

Specialized S-Works Epic EVO LTD

Grösse berechnen
Rahmenhöhe Farbe
S
M
L
XL
Zurücksetzen
Laufzeit in Monaten 12 24 36

Produktdetails

Marke

SPECIALIZED

Modell

S-Works Epic EVO LTD

Geschlecht

Unisex

Jahrgang

2023

Übersetzung

10-52t

Rahmen

Carbon

Gewicht

10.5kg

Gabel

Rockshox SID ULTIMATE, Charger Race Day Damper, Debon Air, 15x110mm, 44mm offset, 120mm Travel

Radgrösse

29

Bremssystem

SRAM Level Ultimate Stealth, 4-piston caliper, hydraulic disc, 180mm rotor SRAM Level Ultimate Stealth,…

Naben
Felgen

Roval Control SL, Carbon offset design, 29mm internal width, 4mm hook width, Tubeless ready, 24h

Dämpfer

RockShox SID LUXE ULTIMATE, Rx XC Tune, Two Position, Rebound Adjust, 190x40mm

Speichen

DT Swiss Aerolite

Reifen

Specialized Ground Control, GRID Casing, T7 Compound, 29×2.35 Specialized Ground Control, GRID Casing, T7 Compound, 29×2.35

Kurbel

SRAM XX SL Eagle Crankset, 170mm/175mm

Kasette

SRAM XX Eagle SL 10-52t

Schaltwerk

SRAM XX SL Eagle Flat Top

*Spezifikationen sind Änderungen vorbehalten

Das Ziel ist klar – weniger Gewicht, mehr Leistung, mehr Geschwindigkeit. Dank des bis jetzt leichtesten EVO-Rahmens und der bisher aggressivsten Ausführung unserer progressiven XC-Geometrie, bildet das S-Works Epic EVO LTD in Verbindung mit seinen Komponenten ein absolutes Dreamteam. Das phänomenale Verhältnis aus Leistungsfähigkeit und Gewicht lässt es nicht nur leichträdrig über jedes Hindernis springen, sondern bei Weitem über das von uns erhoffte Ziel hinausschießen.

Obwohl das Epic EVO im Vergleich zu seinem Stallgefährten Epic einen scheinbar bescheidenen Zuwachs an Federweg von 20 mm vorn und 10 mm hinten aufweist, haben wir keinen Aufwand gescheut, dass diese auf eine Weise implementiert werden, die dich auf dem ersten Stück Singletrack absolut erstaunen lassen.

Die neue Kinematik des EVO-Fahrwerks wurde ungemein sorgfältig entwickelt, damit nichts von der herausragenden Effizienz des Epic verloren geht. Im perfekten Zusammenspiel mit Gabel und Dämpfer im maßgeschneiderten Rx XC Tune wird sichergestellt, dass du jeden Zentimeter Federweg optimal nutzen kannst und die erhöhte Anti-Squat-Charakteristik für verbesserte Pedaliereffizienz erhalten bleibt.

Mit viel Übung darin, weit vorn an der Spitze mitzufahren, beansprucht das Epic EVO, die leistungsfähigste Ausführung unserer progressiven XC-Geometrie zu sein, die je ein Epic zierte. Dank des neuen, mit einem FlipChip ausgestatteten Hinterbaus ist das Epic EVO außerdem vielseitiger denn je. Dieser ermöglicht dem Rider, den Lenkwinkel und die Tretlagerhöhe zu ändern und so die Fahreigenschaften auf einfache Weise anzupassen

Jede Komponente, die den FACT 12m Carbonrahmen des S-Works Epic EVO LTD zieren darf, muss die Anforderung bestehen, die ultimative Balance aus Leichtigkeit, Effizienz und Belastbarkeit zu sein. Zum Beispiel ist der neue Roval Control SL Laufradsatz ein scheinbar der Logik widersprechendes Meisterwerk aus Steifigkeit und geringem Gewicht. Die elektronischen Komponenten von SRAM wie die leichte und dennoch trailtaugliche XX Eagle AXS Gruppe sowie die absenkbare Reverb AXS Sattelstütze passen ebenfalls ausgezeichnet in dieses Konzept.


  • Flip It To Rip It! Stimme mit dem Flip-Chip das Fahrverhalten des FACT 12m Carbonrahmens auf deine bevorzugten Fahreigenschaften ab. Das S-Works Epic EVO ermöglicht dir, den Lenkwinkel um ein halbes Grad zu reduzieren und dabei das Tretlager um 10 mm abzusenken.
  • Die Verbindung des steifen und leichten Castings der SID Ultimate mit der bisher leichtesten Charger Race Day Dämpfereinheit von RockShox ergibt eine beeindruckende Federgabel, die bei geringem Gewicht ein wirklich beeindruckendes Maß an Leistung, Präzision und Kontrolle bietet.
  • Die XX Eagle AXS von SRAM ist die Vollendung der Antriebstechnik. Sie kombiniert Wireless-Technologie der nächsten Generation mit unglaublich präzisen Schaltvorgängen und bahnbrechender Vielseitigkeit und definiert so das Fahrerlebnis drastisch neu.
  • Der Roval Control SL Laufradsatz verfügt über eine neu entwickelte Felge mit asymmetrischem Profil und einer Maulweite von 29 mm und kann damit eine höhere Stabilität, ein geringeres Gewicht und einen um 22% besseren Durchschlagschutz erzielen. Er passt perfekt zu den Ambitionen des S-Works Epic EVO, mehr Gewicht einzusparen und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit zu steigern.